DER WETTBEWERB


Das Ziel dieses Wettbewerbes ist es, junge talentierte Nachwuchsmusiker*innen aus der Bergischen Städteregion Remscheid, Solingen, Wuppertal sowie dem Umland zu fördern. Junge Musiker*innen bis zum 26. Lebensjahr sind herzlich dazu eingeladen (sofern sie nicht an einer Musikhochschule studieren), an diesem Wettbewerb vom 6.-8. September teilzunehmen. Austragungsort ist das Röntgen Gymnasium, Röntgenstraße 12, 42897 Remscheid.

Die Aufteilung in Altersgruppen sowie die Punkte- und Preisvergabe orientiert sich am Wettbewerb „Jugend musiziert“.


SONDERWERTUNG FÜR STUDENT*INNEN


 

Jung-/Studierende einer Musikhochschule können sich für die Teilnahme an einer Sonderwertung anmelden. Diese erfordert besondere Bedingungen. Den besten Teilnehmenden dieser Wertung winkt als Preis die solistische Teilnahme an einem Konzert mit den Bergischen Symphonikern im Teo Otto Theater.


Kategorien

 

'Jugend spielt Klassik' findet in folgenden Kategorien statt:

• Streichinstrumente solo

• Holz- und Blechblasinstrumente solo

• Klavier solo

• Gitarre solo

• Blockflöte solo


Altersgruppen

Altersgruppe I:     geb.2008 – 2009

Altersgruppe II:    geb. 2006, 2007

Altersgruppe III:   geb. 2004, 2005

Altersgruppe IV:   geb. 2002, 2003

Altersgruppe V:    geb. 2000, 2001

Altersgruppe VI:   geb. 1997, 1998, 1999

Altersgruppe VII:  geb. 1993, 1994, 1995, 1996

 

Die Teilnahmemöglichkeit endet mit dem Geburtsjahrgang 1993.


Wettbewerbsprogramm


 

Altersgruppe I – II

Programmdauer 6 - 10 Minuten

Freies Programm (nur Originalliteratur), allerdings muss ein langsamer Satz / langsames Werk vorgetragen werden.

 

Altersgruppe III – VII

Programmdauer 10 - 15 Minuten

Freies Programm (nur Originalliteratur), allerdings muss ein langsamer Satz / langsames Werk vorgetragen werden.

 

Sonderwertung für Student*innen

Teilnahmebedingung ist in allen Kategorien der Vortrag eines halbstündigen Programms unterschiedlicher Epochen und Stile mit hohem Schwierigkeitsgrad. Es müssen mindestens drei Werke / Sätze vorgetragen werden. 


Jury

 

Jede Jury besteht aus mindestens drei Fachjuroren. Die Entscheidungen der Jurygremien sind unanfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Preise

 

Vergeben werden erste bis dritte Preise:

25-21 Punkte 1. Preis

20-16 Punkte 2. Preis

16 Punkte und weniger 3. Preis

 

Neben Geldpreisen werden den besten Teilnehmenden Auftritte in Kammerkonzerten auf Schloss Burg und der Klosterkirche Remscheid ermöglicht. Teilnehmende verpflichten sich mit der Anmeldung und bei Anfrage durch die Veranstalter zur Teilnahme an diesen Konzerten.

Die Preisträger der Sonderwertung gewinnen Geldpreise. Die Besten der jeweiligen Kategorie gewinnen die solistische Teilnahme am Konzert mit den Bergischen Symphonikern im Teo Otto Theater.

Im Rahmen dieses Konzertes wird außerdem ein Publikumspreis verliehen.


Wir freuen uns auf deine Anmeldung!